Suchergebnisse für: Lebensmarsch

4. Juli 2019

13. Lebensmarsch am Präbichl mit Jugendlichen aus 7 Schulen

3. Juli 2019: 13. Lebensmarsch zum Todesmarschmahnmal am Präbichl. Der umtriebige Vizebürgermeister a. D. und Freund Gerhard Niederhofer gehört mit Fug und Recht zu den engagiertesten Profis mit Herz für eine neue Erinnerungs- und Gedenkkultur in der Steiermark. Seit dem … Weiterlesen

19. Mai 2022

Einladung zu den Informationstagen “ProjektmanagerInnen für Erinnerungs- und Gedenkprojekte auf kommunaler und regionaler Ebene”

Lehrgang “ProjektmanagerInnen für Erinnerungs- und Gedenkprojekte auf kommunaler und regionaler Ebene”  Einladung zu den Informationstagen in Graz bzw. Bruck an der Mur Liebe Projektpartnerinnen und Projektpartner der Erinnerungs- und Gedenkarbeit! Sehr geehrte Damen und Herren! Zukunftsbezogene Erinnerungskultur mit erfreulicher Resonanz! … Weiterlesen

11. Oktober 2021

Christian Ehetreiber: Wieviel Zukunft hat Vergangenheit?
Rede zur Gedenkfeier in der Dipoldsau (Gemeinde Weyer) am 8.10.2021

Es ist wahr, was die Philosophie sagt, dass das Leben rückwärts verstanden werden muss. Aber darüber vergisst man den andern Satz: dass [es] vorwärts gelebt werden muss. (Sören Kierkegard)   Sehr geehrter Herr Bürgermeister! Liebe Verantwortliche des Mauthausen Komitees Dipoldsau-Weyer! … Weiterlesen

26. Juni 2020

Erinnerung + Generationendialog = Zukunft

Christian Ehetreiber und Franz Stangl: „Unsere Regionalgeschichte zum Sprechen bringen!“ Weiterlesen

21. Oktober 2019

In memoriam Heinrich Kohnhauser (5.11.1914 bis 1.12.1944)

Auf Initiative von Wini Hofer (KZ-Verband) und Werner Anzenberger (Verband der sozialistischen FreiheitskämpferInnen) enthüllten die drei Opferverbände – Verband der sozialistischen FreiheitskämpferInnen, KZ-Verband und ÖVP-Kameradschaft der politisch Verfolgten und Bekenner Österreichs – gemeinsam mit der Eisenerzer Bürgermeisterin Christine Holzweber am … Weiterlesen

8. Juli 2019

Abschlusspräsentation des Obersteirischen Jugendprojektfonds

Im Schuljahr 2018/2019 fand der Obersteirische Jugendprojektfonds bereits zum 17. Mal statt. Was macht den OJPF aus, dass er über so lange Zeit bestehen kann? Der OJPF bietet den Schulen und Jugendeinrichtungen der Region Obersteiermark Ost die Möglichkeit, ihre Projektideen … Weiterlesen

27. Februar 2019

Der Obersteirische Jugendprojektfonds – 17. Antragsrunde

Der Obersteirische Jugendprojektfonds (OJPF) findet heuer bereits zum 17. Mal statt.   Hinter dem obersteirischen Jugendprojektfonds verbirgt sich eine Möglichkeit seine eigenen Projektideen zu verwirklichen. Das besondere daran ist, dass den Jugendlichen keine Projekte aufgezwungen werden. Vorgegeben sind nur Rahmenthemen, … Weiterlesen

26. Juni 2018

Christian Ehetreiber: Zweite Republik. Ein Erfolgsprojekt

Rezension von Hans Putzers Essay „Selbstverliebtes Österreich“  Skepsis gegenüber Narrativen 1918 bis 2018: 100 Jahre Republik Österreich. Der allenthalben zelebrierten Feierlaune fährt Hans Putzer in seinem Auftragstext für die Wanderausstellung „Im Zeitalter der Extreme“ tüchtig in die Parade. Unter dem … Weiterlesen

5. Juli 2017

Eisenerz: Lebendige Erinnerungskultur, von Jugend getragen!

Der 11. Lebensmarsch zum Todesmarschmahnmal am Präbichl am 30.6.2017 Frei nach Paul Celans „Todesfuge“ war der gewaltsame Tod während der NS-Zeit nicht nur ein Meister aus Deutschland, sondern er fand seine Schergen auch in Eisenerz:[1] Am 7. April 1945 verübte … Weiterlesen

29. April 2015

70 Jahre 2. Republik. 70 Jahre Todesmarsch

70 Jahre 2. Republik. Ausgerufen am 27.4.1945 durch Dr. Karl Renner. 20 Tage vor dem Geburtstag unserer 2. Republik verübte der Eisenerzer Volkssturm am 7. April 1945 auf der Passhöhe des Präbichls einen Massenmord an über 200 ungarischen Jüdinnen und … Weiterlesen