Schlagwort-Archive: Migration

15. April 2020

„G´sund bleiben“ – Noch nie so relevant wie jetzt?

Gesundheit ist momentan ein Thema so allgegenwärtig wie noch nie in der Geschichte der zweiten Republik. Anlässlich der aktuellen Covid-19-Pandemie und des vergangenen Weltgesundheitstages am 7. April widmen wir uns einigen Fragen zu Österreichs Umgang mit der aktuellen Gesundheitskrise, zur … Weiterlesen

20. Februar 2017

“Staatenlosigkeit” – Was bedeutet das?

Staatenlos: Was bedeutet das? Staatenlos zu sein, bedeutet, dass man keine legale oder effektive Staatsbürgerschaft vorweisen kann. Damit werden also einerseits Personen gemeint, die im rechtlichen Sinne keine Staatsbürgerschaft haben, andererseits aber auch jene, die ihre Nationalität nicht nachweisen und … Weiterlesen

13. September 2016

Aufbruch. Ankunft. Heimat?

Menschen verlassen aus verschiedensten Gründen ihre Heimat. Das kann freiwillig erfolgen, weil man sich im Einwanderungsland bessere Bedingungen wie höhere Bildungschancen, ein besseres Gesundheitssystem oder bessere Aussicht am Arbeitsmarkt erhofft. Wie wir verstärkt in den letzten beiden Jahren und aktuell … Weiterlesen

1. August 2016

Leben Teilen – ein Vorzeigeprojekt für ein gelebtes Miteinander

„Eigentlich habe ich mir gedacht, wir können uns nicht verstehen“ (03:04, Lisa, 17*), dieser Satz ist bezeichnend für die Stimmung der Bevölkerung gegenüber Flüchtlingen. Oft überwiegt die Skepsis: „Die denken ganz anders“, „Die wollen ja gar nicht Deutsch lernen“, „Die … Weiterlesen

23. Juni 2016

Die Obersteiermark im Menschenrechtsfieber! Für einen Einzug in eine Welt der gelebten Vielfalt

Endrunde für sieben Jugendgruppen aus den Bezirken Bruck, Mürzzuschlag und Leoben: Unser OJPF-Team erarbeitete im Schuljahr 2015/2016 gemeinsam die Skills für erfolgreiche Menschenrechtsprojekte. Am 22.06.2016 zogen sie ins Finale ein und ließen bei der Projektpräsentation des Obersteirischen Jugendprojektfonds die Menschenrechte … Weiterlesen

8. Juni 2016

Weggehen und Ankommen – Teil 2

Flucht aus der Ehehölle Tereza* kommt aus Tschetschenien. Tereza  ist Mutter. Tereza kann nicht nach Hause. Tereza ist jetzt in Graz zu Hause. Tereza begrüßt mich bei jedem Dienst mit einem strahlendem Lächeln und verschwindet dann sofort wieder. Nur um … Weiterlesen

30. Mai 2016

5 Gründe, warum der biographische Ansatz interessant für Workshops über Flucht, Migration und interkulturelle Kompetenz ist

Der biographische Ansatz bietet wesentliche Möglichkeiten, um interkulturelle Kompetenz zu stärken. Die ARGE Jugend arbeitet vor allem beim Workshop “Zwischen den Welten- Im Gespräch mit Flüchtlingen” mit diesem Konzept. Buchen Sie jetzt unser Angebot: graz@argejugend.at Mehrere Infos finden Sie in … Weiterlesen

16. Februar 2016

Obersteirische Jugendliche setzen Zeichen gegen Gewalt und Rassismus

Obersteirischer Jugendprojektfonds 2015/2016 Um Flucht, Migration, Zivilcourage und ein alltägliches Zusammenleben in Vielfalt drehen sich unter anderem die Projekte des OJPF 2015/2016. Dabei setzen Jugendliche aus den Regionen Bruck an der Mur, Leoben und Mürzzuschlag Ihre Ideen und Initiativen eigenständig … Weiterlesen

4. November 2015

Obersteirische Jugendliche aufgepasst – eure Projektideen sind gefragt!

Unter dem durchgängigen Motto „Jugendliche führen ihre eigene Projektidee durch“ begleitet und betreut die ARGE Jugend auch 2015/2016 wieder die kreativen und innovativen Projekte von Jugendlichen aus den Regionen Bruck an der Mur, Mürzzuschlag und Leoben, die sich für Menschenrechte, … Weiterlesen

12. Oktober 2015

Culture Themes

  Australien und Norwegen widmen sich in zwei laufenden Ausstellungen auf kreative Art dem globalen Phänomen der Migration: Immigration Museum  (Melbourne) Dieses Museum beschäftigt sich mit den diversen Gründen für die Migration nach Australien, sowie mit den persönlichen Geschichten, der … Weiterlesen