Sozialpartnerschaft im Dialog: 100 Jahre Arbeiterkammer

Die Steirische Arbeiterkammer wird im Jahre 2020 hundert Jahre alt. Zum Anlass dieses Jubiläums hat die AK Steiermark mit der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus das multimediale SchülerInnenprojekt „100 Jahre AK Steiermarkinitiiert!

Lehrlinge und SchülerInnen ab der Oberstufe sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam mit der ARGE Jugend ein Filmprojekt zu entwickeln.

Welche TeilnehmerInnen suchen wir und was ist zu tun?

Wir suchen laufend engagierte SchülerInnen, die sich mit der Sozialpartnerschaft in Österreich auseinandersetzen und einmal in einem richtigen Filmprojekt mitarbeiten wollen, sei es bei der Durchführung von Interviews, beim Gestalten von Filminhalten und Drehorten oder eim Konzipieren von Drehbüchern. Die Mitarbeit richtet sich nach den Interessen der teilnehmenden Gruppen. Folgende Themenschwerpunkte der AK sollten dabei behandelt werden:

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme ist kostenlos!

Was sollten die TeilnehmerInnen mitbringen?

Engagement, Spaß und Interesse am sozialpolitischen Geschehen und der Arbeit mit Medien! Neben den Filmarbeiten wird das Projekt multimedial in Social Media Kanälen wie Facebook, Youtube und co. professionell begleitet.

Was bringt eine Teilnahme am Projekt?

Diese innovative Spurensuche bringt den TeilnehmerInnen vor allem ein fundiertes Wissen über die Leistungen und Funktionen sowie eine kritische Haltung gegenüber der Sozialpartnerschaft und der AK. Die TeilnehmerInnen erhalten die Möglichkeit journalistischen Tätigkeiten nachzugehen und sich bei der Leitfadenerstellung und Durchführung von Interviews auszuprobieren. Neben den einmaligen praktischen Erfahrungen beim Produzieren von Filmen kann man dieses Projekt z.B. auch im Rahmen eines Maturaprojektes durchführen. Selbstverständlich werden alle MitarbeiterInnen des Films im Endprodukt namentlich erwähnt und erhalten ein Zertifikat über die Teilnahme am Projekt.

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne unter folgenden Kontaktdaten bei uns melden!

Margarita Kastanara-Baumgartner:

margarita.kastanara@argejugend.at

0664 1858274