Auf geht´s! – Bewegung an der frischen Luft für seelisches und körperliches Wohlbefinden

Wenn die heißen Sommertage sich langsam verabschieden, die Freibäder ihre Saison beenden und die Kinder ihren Weg zurück in die Schule finden, steht der Herbst vor der Tür. Wehmütig schauen manche zurück, doch eigentlich beginnt genau dann die Zeit, in der das Entdecken der Natur besonders viel Spaß macht. Die kühleren Temperaturen eignen sich optimal für einen Spaziergang durch den Leechwald oder eine Wanderung auf den Schöckl. Doch warum fehlt dazu oft die Motivation?

 

Schöcklwanderung mit der VS Algersdorf und der VS St. Johann o.H.

Jeder kennt es: Nach einem anstrengenden Tag in der Schule oder bei der Arbeit, landet der müde Körper eher auf der Couch vor dem Fernseher oder dem Computer als draußen in der Natur. Doch bereits ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft wirkt sich nicht nur positiv auf den Körper, sondern auch auf die Seele aus.

 

So kann man sich selbst eine Auszeit nehmen, abschalten und den “Kopf auslüften”, wie man so schön sagt. Während man auf der Couch immer müder wird, kann durch den Spaziergang wieder Energie getankt werden und auch die Stimmung wird gehoben, dies belegt sogar eine britische Studie. Studienautorin Dr. Jo Barton von der University of Essex sagt außerdem:

 

“A walk a day should help to keep the doctor away.”

 

 

Schöcklwanderung mit der VS Fischerau und der VS Premstätten

Wem eine Runde in der Nachbarschaft noch nicht genug ist, hier noch ein paar Tipps für einen schönen Herbst-Ausflug in der Steiermark – nutzt die Zeit, der Winter ist schneller da als gedacht. 😉

 

  • Im Naturpark Mürzer Oberland gibt es einiges zu entdecken, doch ein besonderes Highlight ist der „Wald der Sinne“, mehr dazu findet ihr hier:

https://familienausflug.info/ausflugsziel/wald-der-sinne

 

  • Wer auf der Suche nach einer anspruchsvollen Wanderung ist, sollte sich nachfolgend umsehen: In der Ramsauer Gegend gibt es so manch urige Hüttenziele, die es auf alle Fälle wert sind, dort einzukehren: *Mein persönlicher Tipp: Schaut’s euch die Halseralm an!*

https://www.komoot.de/guide/7075/wandern-rund-um-ramsau-am-dachstein

 

  • Wenn die Blätter sich zu färben beginnen, ist ein Ausflug in die Südsteiermark mit anschließendem Buschenschank-Besuch absolute Pflicht. Hier bietet sich der folgende Panoramaweg an:

https://www.suedsteiermark.com/de/Panoramaweg-in-Ratsch_p62094

 

  • Immer wieder einen Ausflug wert ist auch der Wilde Berg in Mautern. Groß und Klein können dort einen wunderbaren  Tag verbringen und die Natur genießen:

https://familienausflug.info/ausflugsziel/der-wilde-berg-mautern

 

Zu guter Letzt bleibt noch zu sagen: Egal, ob alt oder jung – Bewegung hält fit und es geht nicht immer nur darum an seine körperlichen Grenzen zu stoßen, sondern manchmal auch einfach nur seinen Körper und seine Seele durch Aktivsein in der Natur zu verwöhnen.

 

Hinweis: Unser Volksschulprojekt „Zusammen.Wachsen“ bietet jeder teilnehmenden Schule einen Ausflugstag an, noch gibt es ein paar freie Plätze für die Projektrunde 2023 – auch hier wird Bewegung für Körper und Geist großgeschrieben.

 

Text: Victoria Hemmer

 

 

Quellen:

https://www.stern.de/gesundheit/spaziergang–sieben-positive-effekte-fuer-koerper-und-geist-32658094.html



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.