Der ARGE Referent_innenpool: Gemeinsam für Menschenrechte und ein gewaltfreies Miteinander!

Referent_innen

Die ARGE-Referent_innen: Ein Sample

 

Bei sämtlichen Tätigkeiten und Projektvorhaben setzt die ARGE Jugend auf interdisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit. Dementsprechend erweitert sich der Referent_innenpool, bestehend aus engagierten und kompetenten Kooperationspartner_innen aus den verschiedensten Organisationen und Professionen, sowohl personell als auch inhaltlich von Jahr zu Jahr.

Intervisionärer Austausch zu Methodik und Didaktik

Am 14.04.2016 nutzten unsere Vortragenden ein gemeinsames Treffen, um neue Kolleg_innen kennenzulernen und sich über aktuelle Trends und Herausforderungen auszutauschen. Des Weiteren fand im Zuge des intervisionären Austauschs eine Fortbildung zum Thema „Methodik und Didaktik“ statt. Dabei ging es vor allem darum, sich seiner eigenen Methodik und seinen eigenen Stärken bewusst zu werden. Die Referent_innen nutzten auch die Gelegenheit, sich über den Zugang zu den Teilnehmer_innen ihrer Workshops und ihren Erfahrungen mit verschiedenen Zielgruppen auszutauschen.

Im Fokus stand auch, wie ein/e Vortragende/r Lerninhalte so weitergeben kann, damit sich die Rezipient_innen diese auch einprägen. Die theoretischen Studien deckten sich mit den Erfahrungen der Referent_innen, dass multisensorische Methoden mehr Lerneffekt erzeugen als das Ansprechen einzelner Sinne (z.B. nur Hören oder Sehen).

Was ist nun eine Munterrichtsmethode?

Die Teilnehmer_innen
– kennen das Ziel
– werden aktiviert
– lernen gemeinsam

Die Methoden sind
– einfach
– machen Spaß
– fordern gleichzeitig heraus

Wir bedanken uns bei unserer Vortragenden Eva Fidlschuster für die abwechslungsreich gestaltete Weiterbildung und unseren Referent_innen für den ehrlichen und konstruktiven Austausch.

Unsere Angebote – Ihr Workshop

Unsere aktuellen Workshopangebote finden Sie unter argejugend.at/workshops. Gerne beraten wir sie Sie und schneiden die einzelnen Workshops auf Ihre Wünsche zu! Kontaktieren Sie uns hierfür unter 03862/5738013 oder bruck@argejugend.at.

B.S.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.