Vielfalt entdecken mit der ARGE Jugend!

Ob jung oder alt, klein oder groß, gesund oder krank, Männer oder Frauen, hier geboren oder zugezogen, Menschen mit verschiedenen Religionen, Konfessionsfreie – in unserer Gesellschaft leben die unterschiedlichsten Personen zusammen. Kindern und Jugendlichen einen positiven Zugang zum Thema Vielfalt zu vermitteln, ist eines der Kernanliegen der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus.

Wir und die anderen

Viel zu oft werden Unterscheidungen zwischen „uns“ und „den anderen“ getroffen, viel zu oft werden Menschen aufgrund dieser Unterscheidungen diskriminiert und systematisch ausgegrenzt. Doch wer sind wir, und wer die anderen? Gemeinsam mit den jungen Menschen erkunden wir in unseren Workshops die Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede, die uns mit anderen Menschen verbinden und auch voneinander abheben. Dabei setzen wir uns mit unseren eigenen Bildern und Wertehaltungen auseinander und reflektieren bewusste und unbewusste Vorurteile. Welche Bilder habe ich im Kopf, wenn ich an einen Flüchtling denke? Glaube ich, dass viele Menschen Asylanträge in Österreich stellen? Sind Burschen besser in Mathe als Mädchen? Die eigenen Erfahrungen der Jugendlichen zum Thema Vielfalt stehen dabei im Mittelpunkt. Anhand dieser denken wir über mögliche Alternativen und Perspektiven nach und diskutieren mit den jungen Menschen, denn ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Die Jugendlichen werden dazu befähigt, sich kritisch mit ihrer eigenen Rolle und ihren jeweiligen Verhaltensmustern auseinanderzusetzen und in konkrete Lösungsansätze zu gehen. Ein sensibler Blick, Hintergrundwissen und Zivilcourage werden für die Anwendung im Alltag geprobt. Differenzen werden als Ressource anerkannt, Vielfalt wird gefördert und Gemeinsamkeiten zwischen den Jugendlichen werden gefunden und genutzt.

Die Möglichkeiten, mit der ARGE Jugend zum Thema „Diversität“ zu arbeiten, sind so vielfältig wie das Thema selbst:

Unsere Themenpalette reicht dabei von Migration und Heimat, Leben mit Beeinträchtigung und Rollenbildern von Männern und Frauen. Darüber hinaus bieten wir auch verschiedene Länder-Workshops (Peru, Kamerun, Brasilien, Indien… ) und Angebote über verschiedene Religionen an. Neben Workshops und Seminaren gibt es auch die Möglichkeit, gemeinsam mit der ARGE Jugend Projekte zu entwickeln und durchzuführen.

Unter folgendem Link gelangen Sie auf unseren Workshop-Katalog, bei dem Sie unsere sämtlichen Angebote aufgelistet finden: http://www.argejugend.at/workshops/

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch unverbindlich über unsere verschiedenen Angebote. Nähere Informationen diesbezüglich erhalten Sie unter bettina.ramp@argejugend.at oder 03862 57380 13.

B. A.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.