Die obersteirischen Jugendlichen starten wieder durch!

Obersteirischer Jugendprojektfonds
Seit nunmehr 12 Jahren finden im Rahmen des Obersteirischen Jugendprojektfonds Projekte von und für Jugendliche zu den verschiedensten Themen und mit zahlreichen innovativen Produkten statt. Die ARGE Jugend kann dabei Jugendliche aus den Regionen Bruck an der Mur, Mürzzuschlag und Leoben in mehrerlei Hinsicht unterstützen.

Cash & Coaching
Einerseits erhalten die Jugendlichen Coaching von der ARGE Jugend. In Workshops erlernen sie Tools für Projektmanagement sowie für erfolgreiche Präsentationen und Pressearbeit, um diese gezielt auf Ihr Projekt hin einzusetzen. Außerdem werden die Jugendlichen über das ganze Schuljahr begleitet und erhalten inhaltliche oder projektrelevante Unterstützung. Andererseits werden die Projekte zu 2/3 von der ARGE Jugend kofinanziert. Das bereitgestellt Budget dient vor allem für die inhaltliche Beschäftigung mit dem jeweiligen Thema sowie für Produkte der Projekte, wie zum Beispiel für die Produktion eines Videoclips oder eines Theaterstücks.

Aktuelles für 2014/2015
Am 05.11.2014 fand in Bruck an der Mur ein Informationstag zum Obersteirischen Jugendprojektfonds statt. Es wurden schon konkrete Ideen der Jugendgruppen unter den ProjektpartnerInnen diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Im Vordergrund standen dabei die Themenschwerpunkte für das Schuljahr 2014/2015:

  • Gedenkjahr 1945
  • Interkulturaltität/Diversität
  • Mein, dein, unser Projekt – Förderung sozialer Kompetenzen

 

Austausch_G  Beratung und Austausch in Kleingruppen beim Infotag in Bruck an der Mur

Eure Projektidee zählt!
Auch Ihr seid herzlich dazu eingeladen, einen Antrag für den Obersteirischen Jugendprojektfonds zu stellen, wenn Ihr aus den Regionen Bruck, Mürzzuschlag oder Leoben seid bzw. dort zur Schule geht. Eine genaue Beschreibung zum Jugendprojektfonds findet Ihr hier

Wir freuen uns auf Eure kreativen Ideen!

B.Re.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.