Eine Bühne für “Europäische Schulen ohne Rassismus” – Pressespiegel des 13. Human Rights Festivals

Beim 13. Human Rights Festival konnten sich zahlreiche Schulen (wie berichtet) als “Europäische Schulen ohne Rassismus” und “Engagierte Schulen in der Menschenrechtsbildung” auszeichnen lassen. Mit rund 750 BesucherInnen und Stars wie Thorsteinn Einarsson oder Lukas Plöchl aka WENDJA bot das Human Rights Festival auch eine angemessene Bühne, um diese Auszeichnungen gebührend zu feiern. Dass 15 Schulen im Rahmen von Projektarbeiten aktiv geworden sind, um ein Zeichen für Menschenrechte, Demokratie und Gewaltfreiheit zu setzen, blieb auch nicht von den steirischen Medien unbemerkt, wie folgender Pressespiegel zeigt:

Pressespiegel des 13. HRFs Teil 1

Pressespiegel des 13. HRFs Teil 1

Pressespiegel des 13. HRFs Teil 2

Pressespiegel des 13. HRFs Teil 2

Wer noch nicht genug gelesen oder gesehen hat, kann auch gerne in unserem Youtube-Channel vorbeischauen und sich die zusammengestellten Videocollagen des 13. Human Rights Festivals ansehen!

M.K. & C.U.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.