Auf zur neunten Etappe!

wir sind graz

Die Kinder der VS Triester und VS Geidorf beim Interkulturellen Stadtrundgang. Foto: B. Pirker

Wir sind Graz 2.0, das schulische Integrationsprojekt der ARGE Jugend und der Stadt Graz, startet heuer bereits zum neunten Mal. Seit 2007 sind die Weltreisen in Graz zentraler Bestandteil des Projekts zur Förderung soziokulturellen Vielfalt an Grazer Volksschulen und so bilden sie auch heuer wieder das Herzstück des Projektdesigns.
Wir sind Graz 2.0 bietet eine Vielzahl an möglichen Themen, mit welchen sich unsere Schulpartnerschaften über das Jahr hinweg beschäftigen und Aktivitäten setzen können.

Ein mögliches Schwerpunktthema bildet der Bereich Märchen, welches wir hier kurz vorstellen möchten:

Märchen, Fabeln, Geschichten aus aller Welt erweitern unsere Sinne, unser Denken und unsere kulturellen Fähigkeiten

Die Möglichkeiten des Themas und dessen pädagogisch-didaktischen Anknüpfungspunkte

Was wäre unsere Literatur ohne soziokulturelle Vielfalt? Langweilig? Eintönig? Einheitsbrei? Gerade die sogenannten epischen Kleinformen wie „Märchen, Fabeln, Sagen, Anekdoten usw.“ bilden den kulturellen Schatz der Literaturen unserer Welt in meist gut verständlicher Weise ab. Die Kinder können sich mit ihren Eltern und LehrerInnen auf „Schatzsuche“ nach faszinierenden Texten begeben, sie von zu Hause mitnehmen, davon erzählen, die Texte mit Bildern versehen, Szenen nachspielen usw.

Möchte auch Ihre Schule Teil des Wir sind Graz – Netzwerkes sein?

Am 13. und 19. Oktober 2015, finden jeweils ab 14 Uhr Informationsveranstaltungen im Karmeliterhof zum Projekt statt, zu welchen wir Sie herzlichst einladen. Um Anmeldung wird unter 0316/90 370 – 100 oder corinna.furtmueller@argejugend.at bis zum 5. Oktober 2015 gebeten. Gerne kommen wir auch zu Ihnen an die Schule für weitere Informationen und Beratung.

Eindrücke der bisherigen Aktivitäten von Wir sind Graz auf FlickR

Die steirische Charta des Zusammenlebens in Vielfalt

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.