(Ein) Platz für Menschenrechte!

Zum diesjährigen Tag der Menschenrechte folgte die ARGE Jugend der Einladung der Stadt Bruck an der Mur auf Initiative von DI Peter Nistelberger, um dem Brucker Platz der Menschenrechte, der 1973 durch den Gemeinderat Bruck an der Mur anlässlich des 25. Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte eröffnet wurde, mit neuem Leben zu befüllen.

Die Veranstaltung diente auch als feierliche Eröffnung der sehr gelungenen Installation zur Erklärung der Menschenrechte auf dem Platz, angefertigt von Peter Nistelberger und ist Auftakt einer Reihe von Initiativen rund um  den Platz der Menschenrechte.

30 Segel für 30 Menschenrechte!

30 Segel für 30 Menschenrechte!

 

Neben berührenden und nachdenklich stimmenden Reden und Diskussionen über die Bedeutung von Menschenrechten im Alltag zogen die TeilnehmerInnen ein klares Fazit: Für die Wahrung der Menschenrechte ist jede/r Einzelne von uns verantwortlich, und dies beginnt schon durch vermeintlich kleine Taten in unserem unmittelbaren Lebensumfeld!

Unsere Impressionen von der Veranstaltung haben wir filmisch aufbereitet, abrufbar unter:

Tag der Menschrechte

https://www.youtube.com/watch?v=thzraY9kZ2Q&feature=youtu.be

B.A.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.