Gemeinsam für Menschenrechte!

Um gemeinsam eine breite Palette an Angeboten für Kinder, Jugendliche und MultiplikatorInnen zum Thema Menschenrechte anbieten zu können, findet seit 2013 ein jährliches Netzwerktreffen von Organisationen, die sich mit Menschenrechten und Menschenrechtsbildung in der Steiermark befassen, statt. Dabei ist es den KooperationspartnerInnen vom ETC Graz, der kija, dem Kinderbüro und der ARGE Jugend besonders wichtig, die Expertisen der jeweiligen Organisationen bestmöglich einzubringen und eine Zusammenarbeit zu forcieren. Die „Kinder- und Jugendrechte“ standen im Mittelpunkt des heurigen Netzwerktreffens am 03.10.2014, an dem Mag.a Barbara Schmiedl und Simone Philipp, MA vom ETC, DSAin Mag.a Brigitte Pörsch von der Kija und Dipl.Päd. Wolfgang Pfeifer, Bakk phil. vom Kinderbüro und Bettina Renzler von der ARGE Jugend teilnahmen.

Netzwerktreffen_MR

Die NetzwerkpartnerInnen beim fachlichen und Material-Austausch!

25 Jahre Kinderrechtskonvention
Im November 2014 jährt sich die Kinderrechtskonvention zum 25. Mal. Das Kinderbüro nimmt dies zum Anlass, um eine „Gala der Kinderrechte“ im Dom im Berg zu veranstalten, zu der wir hiermit auch recht herzlich einladen. Die Gala wird am 19.11.2014 von 17:00 bis 19:00 stattfinden. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 Angebote zur Menschenrechtsbildung
Neben Workshops der einzelnen Institutionen wie „Kinderrechte kennenlernen – Grenzen akzeptieren“ oder „Die Menschenrechts-Millionenshow“, besteht für Schulen, Gemeinden, Jugendzentren, etc. die Möglichkeit, Projekte zum Thema Menschenrechte zu initiieren bzw. in Anspruch zu nehmen wie beispielsweise “die Menschenrechtsschule”, womit das ETC als “Ort des Respekts” für ein besseres Zusammenleben ausgezeichnet wurde. Neben einer professionellen Einschulung für LehrerInnen gibt es zusätzlich eine Toolbox mit interaktiven Übungen zur Menschenrechtsbildung. Eine genaue Beschreibung aller Angebote finden Sie in unserem Workshopkatalog!

B.Re.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.