Ein Fotowettbewerb der besonderen Art

Im Rahmen der Wanderausstellung „Wohnzimmer Steiermark“, laden wir euch herzlich zur Teilnahme an unserem Fotowettbewerb ein. Präsentiert uns, was Vielfalt für euch bedeutet und setzt dies ins Bild! Das kann zum Beispiel ein Naturschauspiel, eine interessante Persönlichkeit* oder eine Sehenswürdigkeit sein. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Die GewinnerInnen werden von einer Jury ausgewählt und die Bilder auf unserer Homepage www.argejugend.at ausgestellt.

Was für Preise erwarten euch?

Unter anderem gibt es ein Tablet, eine Action Cam, einen E-Book-Reader und USB-Sticks zu gewinnen.

Außerdem lädt Landesrätin Bettina Vollath die GewinnerInnen des Wettbewerbs zu einem persönlichen Empfang ein.

Die Teilnahmebedingungen sind:

  • Übermittlung der Fotos an wohnzimmer.steiermark@argejugend.at oder per Post an: ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz, Kennwort: “Fotowettbewerb”
  • Das Foto darf max. 20 MB groß sein
  • Die Anzahl der digitalen Einsendungen ist pro Mitglied auf 1 Bild beschränkt
  • Die Einverständniserklärung (hier klicken) muss ausgefüllt werden und im Anhang beigefügt sein
  • Das Foto muss selbst gemacht sein und darf von keiner Online-Plattformen kopiert werden
  • Beschriftung der Fotodatei mit Vornamen_Nachnamen_Titel des Fotos
  • Jedes Foto muss eine kurze Beschreibung haben, warum dieses Foto Vielfalt für dich darstellt. Zum Beispiel: “Das Foto xy, stellt für mich Vielfalt dar, weil es zeigt, dass …”
  • Einsendezeitraum: 16.04.2014 bis 26.05.2014

Wir freuen uns auf eure Einsendungen!

 

*Wenn Personen auf deinem Foto sichtbar sind: Bitte IMMER um die Einverständnis der Personen fragen.

 

Hier ein Foto zum Thema “Vielfalt” – von einer Jugendlichen der HLW Sozialmanagement der Caritas im Rahmen des Projekts “Sharing Cultures” präsentiert.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.