10. Human Rights Festival am 21.6.2013 in Graz: Nachlese

Destination: Vielfalt leben! Unter diesem Motto präsentierten Jugendliche aus insgesamt 19 Partnerschulen der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus ihre Projektarbeiten beim 10. Human Rights Festival im Grazer AK-Kammersaal. 16 steirische Schulen nahmen auch Auszeichnungen für ihre Leistungen entgegen, die von LSR-Präsidentin Elisabeth Meixner, LSR-Vizepräsident Mag. Wolfgang Erlitz, LABG Mag. Johannes Schwarz (i.V. Bildungslandesrat Mag. Michael Schickhofer) und ARGE-GF-Obmann Mag. Christian Ehetreiber überreicht wurden. Eine Liste der ausgezeichneten Schulen  finden sich in der Presseinformation.

 Gruppenfoto, Gellner

ARGE-Team eröffnete den Event mit Sprachenvielfalt

Das Team der ARGE Jugend – Bettina Ramp, Martina Mauthner-Tarkusch, Margarita Kastanara-Baumgartner, Dominik Knes, Bernadett Füzi, Dagmar Stoppacher, Bianca Angerer, Bettina Renzler und Christian Ehetreiber – begrüßten die Gäste in vielen Sprachen, um gleich von Beginn an zu zeigen: Der sprachlichen Vielfalt gehört die Zukunft! Als Margarita ihre Begrüßung in griechischer Sprache ins Mikro sprach, brandete die lauteste Woge des Applauses auf, als Zeichen der Zufriedenheit der jungen Gäste mit Margaritas Projektbegleitung. Doch auch das übrige ARGE-Team erntete lauten Beifall für die Zusammenarbeit mit der Jugend und ihren LehrerInnen! Das ARGE-Team ließ es sich auch nicht nehmen, alle 19 Schulen sowie alle anwesenden Ehrengäste persönlich zu begrüßen.Das Moderatorenduo Roman Gregory und Barbara Fleissner führten mitreißend durch das dichte Programm. Mit den Grazer Giants, dem Magier Farid und dem Chart-Stürmer Julian Le Play eroberte das 10. Human Rights Festival die Herzen der jungen Gäste. Doch Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte!

Fotos von Hannes Gellner und ARGE Jugend

Ein Projektreigen der Vielfalt auf der Bühne

Der Projektreigen zeigte sich in diesem Schuljahr seinerseits in voller Pracht von Vielfalt: Kurzum: Alle Partnerschulen der ARGE Jugend setzten das „Zusammenleben in Vielfalt“ multisensorisch und multimedial um. Lesen Sie hier alle Projekte der ARGE-Partnerschulen nach: Presseinformation

Jugendliche, Ehrengäste und Sponsoren sind das Steirische Menschenrechtsnetzwerk

Zum ARGE-Netzwerk für Menschenrechte und sozio-kulturelle Vielfalt gehören freilich auch RepräsentantInnen aus Politik, Wirtschaft, NGO´s und Verwaltung, die das Human Rights Festival seit vielen Jahren fördern und auch persönlich unterstützen: Integrationslandesrätin Dr. Bettina Vollath, LABG Mag. Johannes Schwarz (i.V. von Jugendlandesrat Mag. Michael Schickhofer), Direktor Franz Kremser (WK-Lehrlingshäuser), Stadträtin Lisa Rücker, Gemeinderat Thomas Rajakovics (i.V. von BGM Mag. Siegfried Nagl), Vizebürgermeisterin Mag. Dr. Martina Schröck, LABG Max Lercher, Stadträtin Elke Kahr, KO LABG Claudia Klimt-Weithaler, Gemeinderat Nibaldo Vargas, LSR-Präsidentin Elisabeth Meixner, LSR-Vizepräsident Mag. Wolfgang Erlitz, LSI HR Dietmar Vollmann (LSR für Steiermark) und Mag. Martina Grötschnig (FAGD des Landes Steiermark). „Wir sehen es als wichtiges parteiübergreifendes Zeichen für die steirische Menschenrechtspolitik und für die Demokratiebildung, wenn unsere Ehrengäste seit vielen Jahren den Dialog mit unserer engagierten steirischen Jugend beim Human Rights Festival führen“, zeigt sich ARGE GF-Obmann Mag. Christian Ehetreiber über die Kooperation über Parteigrenzen hinweg erfreut. Christian Ehetreiber, Bettina Ramp, Martina Mauthner-Tarkusch und Margarita Kastanara-Baumgartner dankten allen Geld- und Sachsponsoren für die großzügige Unterstützung des 10. Human Rights Festival. Die ARGE Jugend konnte auch über die Crowdfunding-Plattform www.startnext.at ihr Sponsoringziel erreichen und allen Sponsoren eine exzellente Werbemöglichkeit offerieren. Besonderer Dank gebührt auch der AK Steiermark mit ihrem Präsidenten Walter Rotschädl sowie DDr. Werner Anzenberger und Mag. Ursula Strohmayer für die kostengünstige Bereitstellung des AK-Kammersaales und des engagierten AK-Event-Teams!

Die Medienstimmen und Fotos vom 10. Human Rights Festival:

Bericht mit Foto vom 10. Human Rights Festival am Server des Landes Stmk.

      Radio Soundportal – Mitschnitt vom 10. Human Rights Festival

Fotos von Hannes Gellner und ARGE Jugend

Das 10. Human Rights Festival bei ORF Steiermark (Ihr findet den Beitrag bei der Meldung „Vermisste gefunden“ nach 2min. 12sec.)

Kleine Zeitung, Bericht in der Grazer Ausgabe

Presseinformation

 Ch.E.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.