Suchergebnisse für: Generationendialog

5. Juli 2017

Eisenerz: Lebendige Erinnerungskultur, von Jugend getragen!

Der 11. Lebensmarsch zum Todesmarschmahnmal am Präbichl am 30.6.2017 Frei nach Paul Celans „Todesfuge“ war der gewaltsame Tod während der NS-Zeit nicht nur ein Meister aus Deutschland, sondern er fand seine Schergen auch in Eisenerz:[1] Am 7. April 1945 verübte … Weiterlesen

16. März 2017

Ermordete Väter, rettender Onkel

Warum der Dialog mit ZeitzeugInnen immer Konjunktur hat   „Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.“ Mahatma Gandhi   „An die Geschichte verweise ich euch. Forscht in ihrem belehrenden Zusammenhang nach ähnlichen Zeitpunkten und lernt … Weiterlesen

3. März 2017

Der Kampf gegen das Vergessen

Grazer Jugend gedenkt der Opfer der „Fliegerlynchjustiz“  von Anna Maria Bartens „Hier wurden von Nazifaschisten am 4. März 1945 drei wehrlose amerikanische Piloten feige ermordet. At this place on March 1945 three defenseless American pilots became victims of cowardly Nazi-fascist … Weiterlesen

15. Dezember 2016

Steirisches Gedenknetzwerk erobert Europa!

Leitfaden „Neue Erinnerungskultur mit Zukunft“ entsteht „Wir wollen die ambitionierten steirischen Gedenkprojekte, die den Opfern des Faschismus ein würdevolles Andenken bewahren, als steirisches Netzwerksprojekt in einen Europäischen Kontext stellen!“ Mit diesen Worten eröffnete ARGE-GF-Obmann Christian Ehetreiber die Geschichtswerkstätte „Zukunftsbezogene Erinnerungskultur … Weiterlesen

27. Juli 2016

Zukunft braucht Erinnerung – Über die Bedeutung des Dialogs mit ZeitzeugInnen

Seit der Gründung der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus gehört die Arbeit mit Zeitzeugen und Zeitzeuginnen zur Aufarbeitung der Geschichte des Zweiten Weltkriegs zu unseren Schwerpunkten. Durch den Austausch und persönlichen Dialog gelingt es, diese komplexe Geschichte anschaulicher zu … Weiterlesen

13. Juni 2016

Geschichtswerkstatt Gedenklandschaft Steiermark am 9. Juni in Bruck an der Mur

Die ARGE Jugend will die Erinnerung an Widerstand und Verfolgung lebendig halten. Die steirischen Gedenkinitiativen versammelten sich deshalb zur Weiterentwicklung. Seit den 1990er Jahren engagiert sich die ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus in der zeitgeschichtlichen Erinnerungs- und Gedenkarbeit. Die … Weiterlesen

3. März 2016

Der Koffer der Adele Kurzweil – ein Kofferfund verbindet Graz mit dem südfranzösischen Montauban

In den 90erJahren entdeckten Beamte einer Polizeistation in Südfrankreich zahlreiche Koffer – verstaubt und vergilbt. Unter anderem fanden sie einen Koffer voller Dokumente (Reisepässe, Briefe, Tagebücher und weitere schriftliche Unterlagen), anhand dieser konnte der französische Historiker Pascal Caїla die Migrationsgeschichte … Weiterlesen

21. Dezember 2015

Gedenklandkarte „Die andere Steiermark“ – ein Meilenstein!

Damit wir wissen, wovon wir reden „Wer sich mit Hunden ins Bett legt, der darf sich nicht wundern, wenn er mit Flöhen aufwacht!“ Mit diesem wenig schmeichelhaften Zitat bedachte ein obersteirischer Historiker im Jahr 1988 die Widerstandskämpfer der Partisanengruppe Leoben-Donawitz … Weiterlesen

23. Oktober 2015

Geschichte hautnah vermittelt

Die bereits seit vielen Jahren bestehende ZeitzeugInnenarbeit fand auch im Jahr 2015 ihre innovative Fortsetzung. Unsere Gedenkplattform Generationendialog Steiermark wird laufend mit neuen Materialien unserer zahlreichen Geschichtswerkstätten befüllt – ein Blick auf die Plattform lohnt sich immer! Im April diesen … Weiterlesen

5. Oktober 2015

Vom Zeitzeugendialog zur digitalen Gedenklandkarte

Gedenklandkarte Steiermark: Unsere Erinnerungsarbeit geht mit der Zeit, erobert das Internet und social media. Voraussetzung dazu ist freilich die „reale Gedenkarbeit“ zum Zeitraum 1933 bis 1945 vor Ort in den steirischen Schulen und Gemeinden, die wir seit rund zwei Jahrzehnten … Weiterlesen