Suchergebnisse für: todesmarsch

29. April 2015

70 Jahre 2. Republik. 70 Jahre Todesmarsch

70 Jahre 2. Republik. Ausgerufen am 27.4.1945 durch Dr. Karl Renner. 20 Tage vor dem Geburtstag unserer 2. Republik verübte der Eisenerzer Volkssturm am 7. April 1945 auf der Passhöhe des Präbichls einen Massenmord an über 200 ungarischen Jüdinnen und … Weiterlesen

30. Januar 2013

Partisanenkampf und Todesmarsch Eisenstraße als Themen an der Montanuniversität

Die steirische Regionalgeschichte zieht Jung und Alt immer noch in ihren Bann. Rund 150 Gäste folgten der Einladung des Leobener VSSTÖ und der Stadt Leoben zur Buchpräsentation „Die Eisenstraße 1938 bis 1945“ an der Montanuniversität Leoben. Weiterlesen

31. Oktober 2012

Kranzniederlegung beim Todesmarschmahnmal am Präbichl

Auch heuer fand am Präbichl wieder ein Gedenken an den Todesmarsch vom April 1945 mit anschließender Kranzniederlegung statt. Weiterlesen

2. November 2022

Wozu Erinnerungsarbeit?

Überlegungen anlässlich der Gedenkfeiern für die Opfer des Nationalsozialismus in Eisenerz und in Graz   Maria Cäsar stand am Beginn unserer intergenerativen Dialogarbeit Mit der unvergessenen Zeitzeugin, politischen Bildnerin und Freundin Maria Cäsar (13.9.1920 bis 1.9.2017) begann die ARGE Jugend … Weiterlesen

7. Juli 2022

Christian Ehetreiber: Wer sind übrigens „die da oben“? – Rede zum Lebensmarsch am 6.7.2022 am Präbichl

Es ist wahr, was die Philosophie sagt, dass das Leben rückwärts verstanden werden muss. Aber darüber vergisst man den andern Satz: dass [es] vorwärts gelebt werden muss. (Sören Kierkegard) Liebe Jugend und Lehrer*innen der MS Eisenerz, des BORG Eisenerz, der … Weiterlesen

19. Mai 2022

Einladung zu den Informationstagen “ProjektmanagerInnen für Erinnerungs- und Gedenkprojekte auf kommunaler und regionaler Ebene”

Lehrgang “ProjektmanagerInnen für Erinnerungs- und Gedenkprojekte auf kommunaler und regionaler Ebene”  Einladung zu den Informationstagen in Graz bzw. Bruck an der Mur Liebe Projektpartnerinnen und Projektpartner der Erinnerungs- und Gedenkarbeit! Sehr geehrte Damen und Herren! Zukunftsbezogene Erinnerungskultur mit erfreulicher Resonanz! … Weiterlesen

11. Oktober 2021

Christian Ehetreiber: Wieviel Zukunft hat Vergangenheit?
Rede zur Gedenkfeier in der Dipoldsau (Gemeinde Weyer) am 8.10.2021

Es ist wahr, was die Philosophie sagt, dass das Leben rückwärts verstanden werden muss. Aber darüber vergisst man den andern Satz: dass [es] vorwärts gelebt werden muss. (Sören Kierkegard)   Sehr geehrter Herr Bürgermeister! Liebe Verantwortliche des Mauthausen Komitees Dipoldsau-Weyer! … Weiterlesen

26. Juni 2020

Erinnerung + Generationendialog = Zukunft

Christian Ehetreiber und Franz Stangl: „Unsere Regionalgeschichte zum Sprechen bringen!“ Weiterlesen

21. Oktober 2019

In memoriam Heinrich Kohnhauser (5.11.1914 bis 1.12.1944)

Auf Initiative von Wini Hofer (KZ-Verband) und Werner Anzenberger (Verband der sozialistischen FreiheitskämpferInnen) enthüllten die drei Opferverbände – Verband der sozialistischen FreiheitskämpferInnen, KZ-Verband und ÖVP-Kameradschaft der politisch Verfolgten und Bekenner Österreichs – gemeinsam mit der Eisenerzer Bürgermeisterin Christine Holzweber am … Weiterlesen

8. Juli 2019

Abschlusspräsentation des Obersteirischen Jugendprojektfonds

Im Schuljahr 2018/2019 fand der Obersteirische Jugendprojektfonds bereits zum 17. Mal statt. Was macht den OJPF aus, dass er über so lange Zeit bestehen kann? Der OJPF bietet den Schulen und Jugendeinrichtungen der Region Obersteiermark Ost die Möglichkeit, ihre Projektideen … Weiterlesen