Referent*innen, Berater*innen und Trainer*innen gesucht!

Wir von der ARGE Jugend gegen Gewalt und Rassismus suchen kompetente und motivierte Menschen, um unser Beratungs-, Seminar- und Workshopangebot zu erweitern!

Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit Führungskräften und Teams zusammen? Sie verfügen über fundierte Kompetenzen, um Schulen, Jugendeinrichtungen, Gemeinden und Unternehmen professionell in ihren Bemühungen für Gewaltfreiheit, Diversität und Inklusion zu unterstützen? Sie definieren Ihr Rollenverständnis als Problemlöser/in und Dienstleister/in?

Dann laden wir Sie herzlich ein, uns eine Bewerbung als selbstständige Honorarkraft zu übermitteln!

Unsere Leistungspalette umfasst folgende Themenfelder:

  • Gewaltprävention
  • Demokratie- und Menschenrechtsbildung
  • Flucht und Migration
  • Förderung von Diversität, Integration und Inklusion
  • Zeitgeschichtliche Erinnerungs- und Gedenkarbeit
  • Persönlichkeits- und Teamentwicklung entlang unserer Themen
  • Innovatives Jugendprojektmanagement

 

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Berater*in, Coach, Lehrer*in, Sozialarbeiter*in, Jugendarbeiter*in oder Ausbildungen in anderen vergleichbaren Berufen
  • Pädagogische und kommunikative Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Lehrer*innen, Eltern, Multiplikator*innen der Jugend- und Bildungsarbeit
  • Kompetenzen zu den oben angeführten Themen
  • Hohes Maß an Verlässlichkeit
  • Bereitschaft für steiermarkweite Dienstreisen (eigenes KFZ von Vorteil)
  • Gewerbescheininhaber*in, Erbringung der Tätigkeit im Zuge eines Vereins oder als „neue/r Selbständige/r“ (Nachweis der GSVG- und UID-Nummer)

Unser Angebot:

Wir bieten:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in der Jugend- und Bildungsarbeit
  • ein Honorar von EUR 53.- pro Stunde + Fahrtkostenersatz
  • eine abwechslungsreiche, herausfordernde und interessante Arbeit mit einem vielfältigen KundInnenfeld: Gemeinden, Schulen, Jugendeinrichtungen, Vereine und Unternehmen
  • eine hohe Reichweite aufgrund des umfangreichen KundInnenstammes der ARGE Jugend in der ganzen Steiermark
  • ein hohes Maß an Flexibilität und freier Zeiteinteilung
  • Möglichkeiten für Lernen und Entwicklung mit anderen Referent*innen bei den Klausuren unseres Referent*innenpools

 

Bitte senden Sie ihre aussagekräftige Bewerbung (bitte nur Lebenslauf und Motivationsschreiben, KEINE weiteren Unterlagen!) schriftlich per Mail an hannah.grosser@argejugend.at



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.